Wie man ein sündenfreies Leben führt
Wie man ein sündenfreies Leben führt

Der Meister hat einem Schüler, der ständig alle kritisiert hat, gesagt:

– Wenn du nach Vollkommenheit suchst, bemühe dich, dich zu ändern, nicht aber andere. Es ist einfacher, Sandalen anzuziehen als die ganze Erde mit einem Teppich zu bedecken.

„Ich arbeite an mir, versuche mich von einer Krankheit zu befreien, und, nachdem ich auf eine bestimmte Art und Weise aufgehört habe, zu sündigen, geht die Krankheit weg, dann kommt jedoch eine andere Krankheit. Ich entdecke in mir noch etwas Negatives und bekomme den Eindruck, daß diese Krankheiten und Sünden endlos sind und, egal wie sehr wir uns bemühen, überzeugen wir uns nur noch mehr davon, daß wir schwach sind. Was für einen Ausweg sehen sie?“


Возврат к списку